Engineering
Planung Infrastructure
  • HOCHTIEF Solutions
  • ·

HOCHTIEF Engineering GmbH · Consult Infrastructure

Mit einer Tradition von mehr als 90 Jahren ist Consult Infrastructure die zentrale technische Einheit bei HOCHTIEF im Tief- und Ingenieurbau. Aus dieser Position heraus stehen wir oft an der Seite unserer bauausführenden Kollegen und realisieren gemeinsam mit ihnen anspruchsvolle Infrastrukturprojekte im In- und Ausland. Hierdurch können wir unsere planerischen Lösungen immer wieder in der Umsetzung vor Ort validieren und durch projektnahe Innovationen weiter entwickeln. Dies verschafft unseren ca. 100 Mitarbeitern eine vertiefte baupraktische Erfahrung, die uns von den allermeisten Ingenieurbüros unterscheidet und eine uns im Markt differenzierende Kompetenz darstellt.

Von diesem Alleinstellungsmerkmal profitieren auch unsere externen Kunden: Wir liefern Planungen mit besonderem Augenmerk auf die Baubarkeit sowie die technische und wirtschaftliche Optimierung – mit anderen Worten: auf eine effiziente Realisierbarkeit. Innerhalb unserer Kompetenzfelder bieten wir ingenieurtechnische Dienstleistungen für alle Projektphasen an – von der Machbarkeitsstudie über die Entwurfs- und Ausführungsphase bis hin zur Inbetriebnahme und dem Betrieb.

Unsere wichtigsten Tätigkeitsfelder und Kompetenzen:

Die Planung von Tunneln und unterirdischen Bauwerken ist traditionell ein wesentlicher Teil unseres Kerngeschäfts. Wann immer HOCHTIEF ein Tunnelprojekt verfolgt, sind die Experten von Consult Infrastructure Teil des Projektteams. Kein Wunder, denn in kaum einem Sektor des Bauwesens sind die Planungs- und Bauprozesse so eng miteinander verbunden wie hier.

So basiert unsere Tief- und Tunnelbaukompetenz auf umfassender praktischer Baustellenerfahrung: das Verständnis der Bauverfahren, ihrer Anwendbarkeit und Grenzen sind wichtige Erfolgsfaktoren, wenn unsere Tiefbauer, Tunnelbauer und Geotechniker für ein Projekt mit seinen spezifischen geologischen Randbedingungen die jeweils richtige Lösung entwickeln – zum Nutzen unserer Kunden.

Unser Leistungsspektrum umfasst insbesondere:
  • Tunnel in geschlossener Bauweise (TBM und NÖT)
  • Tunnel in offener Bauweise („Cut & Cover“) sowie Absenktunnel
  • Unterirdische Bauwerke und Kavernen
  • Besondere Baugruben und Gründungen
  • Tief- und Tunnelbauten im Zuge von Talsperren- und Wasserkraftprojekten
  • Bauhilfsmaßnahmen

Brücken werden oft als die spektakulärsten Ingenieurbauwerke angesehen. Dies gilt für große Brücken, die sich über Land oder Wasser erstrecken, ebenso wie für anspruchsvolle Kreuzungsbauwerke in dicht besiedelten Gebieten oder solche mit besonderen Montageverfahren, um die Auswirkungen von Verkehrsbauten auf die Umwelt zu reduzieren.

Solche Herausforderungen nehmen wir gerne an. Basierend auf der Erfahrung jahrzehntelanger Zusammenarbeit mit den HOCHTIEF-Baustellen, schaffen wir optimierte planerische Lösungen – egal ob für große Brückenbauten als „Landmark“ oder kleinere Serienbauwerke entlang einer Autobahn.

Einer unserer Schwerpunkte in den letzten Jahren sind die zahlreichen PPP Autobahnprojekte in Deutschland und im europäischen Ausland. Im Verbund mit den Kollegen der HOCHTIEF Bau- und Betriebssparten berücksichtigen wir Lebenszykluskosten und entwickeln praktische Überwachungs- und Instandhaltungsstrategien. Diese werden kontinuierlich in Innovations- und Entwicklungsprojekten im Verbund mit internen und externen Partnern weiterentwickelt.

Dies sind unsere Kompetenzen:
  • Betonbrücken in jeglicher Bauweise
  • Stahl- und Verbundbrücken
  • Besondere Brückengründungen im und am Wasser
  • Sonstige Verkehrsbauten
  • Ingenieurbauwerke aller Art
  • Bauwerksdiagnose und Instandhaltungsstrategien
  • Bauhilfsmaßnahmen

Die Verkehrsingenieure von Consult Infrastructure waren und sind an zahlreichen Infrastrukturprojekten weltweit beteiligt. Neben der eigenen Planung werden dabei oft Planungsmanagement, Design Reviews oder auch Due Diligence Aufgaben übernommen.

HOCHTIEF plant und baut nicht nur Infrastrukturprojekte, sondern ist auch als Entwickler und Betreiber von PPP-Projekten tätig. Die beachtliche Erfahrung in diesem Bereich komplettiert unsere Angebotspalette von Dienstleistungen und wird von unseren Kunden innerhalb und außerhalb von HOCHTIEF geschätzt.

Unser Leistungsspektrum umfasst:
  • Straßenbau
  • Bahnanlagen
  • Flughäfen / Flugbetriebsflächen
  • Erdarbeiten
  • Entwässerung und Wasserversorgung
  • Abstimmung Bau und Betrieb
  • Temporäre Verkehrsführungen

Die meisten Projekte des Wasserbaus vereinen in sich vielfältige Fachdisziplinen, die zu den Kernkompetenzen von Consult Infrastructure gehören – sei es komplexer Tiefbau, Tunnel- oder Kavernenbau sowie das Bauen im oder am Wasser. So liegt es nahe, dass auch der Wasserbau mit seinem umfassenden Kompetenzprofil zu unserem Kerngeschäft gehört.

Gleiches gilt für viele umwelttechnische Bauaufgaben, die oft besondere Tiefbau- und Infrastrukturkompetenz erfordern. Wie auch in anderen Feldern, kommt unseren Kunden hier unsere langjährige baupraktische Erfahrung auf diesen Gebieten zu Gute.

In beiden Feldern decken wir neben den klassischen bautechnischen Disziplinen auch die spezifischen Fachplanungen ab.

Unser Leistungsspektrum in diesen Bereichen umfasst zum Beispiel:
  • Talsperren und Wasserkraftanlagen
  • Bauwerke mit besonderen Baugruben und Gründungen im und am Wasser
  • Erschließung, Ver- und Entsorgungssysteme
  • Deponietechnik und Altlastensanierung

Im Industriebau arbeiten wir – je nach konkreter Fragestellung – eng mit unseren Schwesterabteilungen Consult IKS und Consult CMS zusammen. Unser Augenmerk liegt dabei auf den Bereichen, bei denen unsere besonderen Kompetenzen im Tiefbau, im Ingenieurbau und in der Geotechnik Mehrwert für unsere Kunden schaffen.

So haben wir z.B. für eine Müllverbrennungsanlage in Südengland eine schwimmende Caisson-Lösung entwickelt und umgesetzt, ohne die das Projekt an diesem Standort vermutlich gar nicht realisierbar gewesen wäre. Anderen Industriekunden haben wir geholfen, die Gründung ihrer Bauwerke zu optimieren oder die Setzungen unter sensiblen Bauteilen „in den Griff zu bekommen“.

Gerne bieten wir diese Kompetenz auch direkt externen Kunden an – sei es mit einer eigenen Planung oder im Rahmen von Design Reviews und Value Engineering einer „fremden“ Planung.

Unser Leistungsspektrum umfasst insbesondere:
  • Unterstützung in der Standorterkundung und -bewertung
  • Planungen zur Standorterschließung
  • Optimierte Baugruben- und Gründungslösungen
  • Design Review und Value Engineering
  • Planungsmanagement
  • Unterstützung im Projekt Management

Egal, welche geologischen Randbedingungen in einem Projekt vorliegen; unsere Geotechnik-Ingenieure haben eine Fülle von Ideen und die Erfahrung, um für unsere Kunden die jeweils richtige technische Lösung zu finden. Für den Bauherrn schafft dies Kostensicherheit, oft auch Kosteneinsparung; für die ausführende Firma vielleicht den entscheidenden Wettbewerbsvorteil.

Ganz oft geht es aber auch „nur“ um die Beurteilung der geotechnischen Risiken, die mit der Baumaßnahme oder einem bestimmten Verfahren verbunden sind, um spätere „Überraschungen“ im Zuge der Ausführung zu vermeiden. Gerade dabei zahlt sich die Erfahrung, die unsere Geotechniker in jahrelanger baustellennaher Projektarbeit gesammelt haben, für unsere Kunden aus.

Aber selbstverständlich beraten wir nicht nur, sondern setzen auch die gefundenen Lösungen in eigene geotechnische Planungen um.

Unser Leistungsspektrum umfasst u.a.:
  • Baugrunderkundung
  • Baugrundmodelle und geotechnische Entwurfsberichte
  • Tief- und Flachgründungen
  • Numerische Berechnungen und Standsicherheitsnachweise
  • Stützdruck- und Setzungsanalysen
  • Grundwasserhaltung
  • Baugrundverbesserung und Baugrundvereisung
  • Geotechnische Risikoanalyse und -bewertung

Ob Tunnel oder Brücken, Mautautobahnen oder U-Bahnlinien, Flughäfen oder Offshore-Windenergieanlagen: Zu all unseren Leistungsbereichen besitzen wir auch die Kompetenz für deren technische Ausrüstung. Unsere TGA-Ingenieure komplettieren unser Portfolio bis ins Detail.

Dabei stehen die sensiblen Schnittstellen zwischen bautechnischen Leistungen und TGA-Gewerken in unserem besonderen Fokus – ein Bereich, der heute sehr oft über den Erfolg bei der Realisierung und Inbetriebnahme großer Infrastrukturprojekte entscheidet. Genau diesen Bereich haben unsere TGA-Experten in zahlreichen Großprojekten im In- und Ausland vielfältig betreut und bringen diese Erfahrung gerne auch für externe Kunden in die Projekte ein.

Unser Leistungsspektrum umfasst hierzu insbesondere:
  • Tunnelausrüstung
  • Verkehrsleittechnik und Mautsysteme
  • Sicherheits- und Kommunikationstechnik
  • Bahntechnische Ausrüstung
  • Flughafenausrüstung
  • Wasserkraftanlagen
  • Offshore Windenergieanlagen

Enge Terminschienen in der Projektrealisierung sind heute nichts Ungewöhnliches, sondern eher der Regelfall. Hier Terminsicherheit zu schaffen, erfordert zunächst eine detaillierte Ablaufplanung, beginnend mit der Planung selbst (= „Planung der Planung“). Nur so lassen sich die Realisierung und Inbetriebnahme heutiger Bauprojekte zuverlässig vorbereiten und steuern.

Wir sind es gewohnt, mit dieser besonderen Herausforderung umzugehen. Nicht zuletzt, weil wir immer wieder für HOCHTIEF in vielen großen Infrastrukturprojekten im In- und Ausland das Planungsmanagement übernommen und geführt haben, um so eine termin- und anforderungsgerechte Realisierung der Baumaßnahme zu ermöglichen. Diese Kompetenz bringen wir heute oft in die Kooperation ein, wenn wir mit externen Partnern gemeinsam Projekte bearbeiten. Und wir übernehmen die Aufgabe des Planungsmanagements natürlich auch gerne direkt auf Bauherrenseite – bis hin zu Bauleitungs- und Projektsteuerungsaufgaben.

Wir übernehmen für Sie die
  • Planung der Planung
  • Planungsorganisation und - management
  • Schnittstellenmanagement
  • Gesamtplanungskoordination
  • Qualitätsüberwachung
  • Fachbauleitung

Aus der jahrzehntelangen Mitarbeit in HOCHTIEF-Angebotsprojekten – bei der Entwicklung der sogenannten „Sondervorschläge“, aber auch bei vielen baustellennahen Planungs- und Engineeringaufgaben – ist bei uns ein enormes Ideenpotenzial hinsichtlich möglicher Einsparungen und Optimierungen gewachsen. Daher ist die Optimierung der Baukosten und Bauverfahren grundsätzlich ein wesentlicher Aspekt unseres Arbeitens. Dieses Wissen geben wir gerne auch an unsere externen Kunden weiter.

Wir zeigen Ihnen im Zuge von „Quick Checks“ generelles Einsparpotential auf, prüfen Planungen oder Planungsteile auf Effizienz oder stehen Ihnen als Independent Checking Engineer mit besonderem Fokus auf Kostenreduzierung zur Seite. Selbstverständlich werden im Zuge solcher Design Reviews auch andere Aspekte wie Qualität, Ausführbarkeit und Normenkonformität beleuchtet.

Durch die weitweite Präsenz von HOCHTIEF sind wir in der Lage, auf Projekterfahrung aus über 50 Ländern auf allen Kontinenten zurückzugreifen und so unsere Dienstleistungen annähernd weltweit anzubieten. Die Mehrzahl unserer Mitarbeiter spricht Englisch, und auch fast alle anderen Weltsprachen sind bei uns vertreten.

Aber es geht nicht nur um die Sprache: die Mehrzahl der Mitarbeiter hat eigene internationale Projekterfahrung und kann sich auch in anderem kulturellen Umfeld sicher bewegen. Denn hier liegt oft der Schlüssel zum Erfolg, wenn es darum geht, mit „Consulting made in Germany“ im Ausland Projekte zu realisieren.

Je nach Region arbeiten wir im Ausland eng mit unserer indischen Tochtergesellschaft HOCHTIEF (India) Pvt. Ltd. zusammen. Während dies in Asien und im Mittleren Osten den Vorteil der regionalen Nähe bietet, schafft der Zeitunterschied für die westliche Welt die Möglichkeit des „Overnight Design“.

Kontakt

Dr. Erol Erdem

Projektbeispiele

Wellenbrecher Swinemünde

Müllheizkraftwerk Newhaven

Bahnstrecke Epping-Chatswood