Lösungen
Projekte Segmentindex
  • HOCHTIEF Solutions
  • ·

Häfen · Projekt Beispiel

Kaiserschleuse

Stadt Bremerhaven
Land Deutschland

Natürlich kann ein Überseehafen aus dem Jahr 1897 heute nicht mehr effizient betrieben werden. Als technischer Federführer hat HOCHTIEF Solutions deshalb in Bremerhaven die neue Kaiserschleuse gebaut. Sie ist auch für moderne, große Schiffe nutzbar und somit zukunftssicher. Seit Mitte 2011 können die großen Autocarrier den Hafen wieder ohne Umwege nutzen. Das innovative Hubschiebetor hat weniger bewegliche Teile und ist somit leichter zu warten. Gleichzeitig verringern sich die Betriebskosten der Anlage, und Schiffe können schneller durchgeschleust werden. Den Zuschlag für das Bauprojekt erhielt HOCHTIEF im Zuge des „Wettbewerblichen Dialogs“, eines Kompetenzwettbewerbs des öffentlichen Auftraggebers. Das Vergabeverfahren wurde erstmals in Deutschland bei einem Schleusenbauprojekt angewandt.

Copyright © Wolfhard Scheer

HOCHTIEF Engineering GmbH
Consult Infrastructure
Alfredstraße 236
45133 Essen • Germany
Tel: +49 201 824-1436
Fax.: +49 201 824-2742

www.hochtief-engineering.de

HOCHTIEF Infrastructure GmbH
Deutschland Nord
Fuhlsbüttler Straße 399
22309 Hamburg • Germany
Tel: +49 40 300 321-5564
Fax.: +49 40 300 321-5561
infra-dnord@hochtief.de
www.hochtief-infrastructure.de

 

Ähnliche Projekte im Segment Häfen
Wellenbrecher Swinemünde

Wellenbrecher Swinemünde • Swinemünde• Polen

Retheklappbrücke

Retheklappbrücke • Hamburg• Deutschland

Privater Hochwasserschutz Australiastraße

Privater Hochwasserschutz Australiastraße • Hamburg• Deutschland