Lösungen
Projekte Segmentindex
  • HOCHTIEF Solutions
  • ·

Tunnel · Projekt Beispiel

Thames Tunnel

Stadt London
Land Großbritannien
Kunde Crossrail Limited, London
Vertragstyp Design and build
Bauzeit 2011 bis 2018

In London hat HOCHTIEF Infrastructure 2011-2015 in einem Joint Venture den Bau von zwei Tunnelröhren mit einer Gesamtlänge von etwa 5,5 Kilometern, die unter der Themse hindurchführen übernommen. Unser Los ist Teil eines riesigen Infrastrukturvorhabens: Ab 2018 wird eine neue Bahnstrecke den Westen mit dem Osten der britischen Hauptstadt verbinden. Die Strecke wird 118 Kilometer lang sein, insgesamt 21 Kilometer führen durch Tunnel. Zirka 1,5 Mio. Menschen, so die Schätzungen, werden von der Verbindung profitieren.

Unsere Engineering-Einheit plante die sensiblen Querschläge und die Hilfskonstruktionen für den Tunnelvortrieb, ferner unterstützte sie im Planungs- und Bauprozessmanagement sowie in der Bauüberwachung. Besonders gefragt waren die eigenen Geotechnik-Experten beim technisch anspruchsvollen Tunnelvortrieb unter der Themse sowie die eigenen Baustoffingenieure, um eine den definierten Brandbeanspruchungen widerstehende Betonrezeptur mit Stahl- und PP-Fasern zu entwickeln.

Besonders verantwortlich geht das Projektteam mit der Ressource Wasser um. So sparten die Mitarbeiter des HOCHTIEF Murphy Joint Ventures beim Vortrieb der Tunnelröhren insgesamt 68 Millionen Liter Frischwasser – das reicht für das Befüllen von mehr als 27 Standardschwimmbecken. Für den Vortrieb ist ein hoher Wasserdruck notwendig. Dafür nutzten unsere Tunnelexperten kein Trinkwasser, sondern sammelten das gewonnene Wasser, das aus der zum Los gehörenden Baugrube des Plumstead Portals gepumpt wurde, um diese trocken zu legen. Mit dieser Leistung gewann das Team 2014 einen Nachhaltigkeitspreis in der Kategorie Environmental Perfomance, den der Kunde Crossrail regelmäßig verleiht. Die Tunnelbauer achten stets darauf, den Verbrauch von Beton, Produktionsabfällen und Energie zu verringern. Das Team möchte nicht nur Standards erfüllen, sondern diese übertreffen.

Hier können Sie das Projekt sehr anschaulich in bewegten Bildern nachvollziehen: Videostreams

Copyright © HOCHTIEF (UK) Construction

HOCHTIEF Engineering GmbH
Consult Infrastructure
Alfredstraße 236
45133 Essen • Germany
Tel: +49 201 824-1436
Fax.: +49 201 824-2742

www.hochtief-engineering.de

HOCHTIEF Infrastructure GmbH
Europa/Nord-West Geschäftsleitung
Opernplatz 2
45128 Essen • Germany
Tel: +49 201 824-2734
Fax.:

www.hochtief-infrastructure.de

HOCHTIEF (UK) Construction Ltd.
Whitehill House Windmill Hill Business Park, Whitehill Way
SN5 6PE Epsilon • Great Britain
Tel: +44 1793 755555
Fax.: +44 1793 755556
uk@hochtief.de
www.hochtief.co.uk

 

Ähnliche Projekte im Segment Tunnel
U 4 HafenCity

U 4 HafenCity • Hamburg• Deutschland

Tunnel San Cristóbal

Tunnel San Cristóbal • Santiago de Chile• Chile

Bahnstrecke Epping-Chatswood

Bahnstrecke Epping-Chatswood • Australien